buecher

Zurück

Bücher, ja ich weiß: Lesen ist out.

Für alle, die das nicht denken gibt’s hier ne Menge Tipps, von Büchern, die richtig gut sind und die man sich ja mal angucken kann. Alle hab ich selbst gelesen und kann sie echt empfehlen. Ich werd nach ner Weile noch andere hinzufügen. Wenn ihr auch tolle Bücher kennt, die ihr weiterempfehlen wollt, dann mailt mir

 

 

 

Buch 1: Mein Lieblingsbuch, das ist „Momo“ von Michael Ende.

 

             

„Momo“ erzählt die Geschichte eines kleinen Mädchens, das allein in einem Amphitheater einer Großstadt lebt. Momo hat viele Freunde, die sie oft besuchen kommen.

Doch bald merkt die Kleine, wie diese immer seltener zu ihr finden. „Zeit sparen“ heißt die Devise. Der Friseur Fusi ist der erste Kunde der sogenannten „Grauen Herren“.  Schneller arbeiten, um am Ende des Lebens mehr Zeit für sich zu haben. Doch Fusi weiß nicht, dass er gerade einer ständig wachsenden Betrügerbande auf den Leim gegangen ist. Auch Momo’s treusten Gefährten Gigi und Beppo können dem neuen Trend nicht trotzen und schließlich geraten auch sie in die Fänge der gespenstigen Gesellschaft. Jetzt liegt es an Momo, die Menschen zu retten und die gestohlene Zeit zurückzuerobern ...

 

Ein phantastische Erzählung die Märchen und Realität geschickt miteinander zu verknüpfen weiß. – Mein Lieblingsbuch !

 

 

Buch 2: Noch mal Ende: „Die Unendliche Geschichte“.

 

Wer kennt sie nicht ? Doch wer das Buch noch nicht gelesen hat, sollte sich unbedingt mal die rund 400 Seiten reinziehen, is wirklich cool.

 

 

Buch 3: Winston Groom: „Forrest Gump“

 

            

Jeder hat den Film gesehen, aber das Buch ist ungefähr genauso gut wie der

Streifen, der nach ihm gedreht wurde. Ganz im Stil von Forrest, der ja bekanntlicherweise

nicht gerade ne Leuchte ist, geschrieben. Manchmal lußtig, manchmal traurig und doch ne  oft ganz  andere Story als bei Spielberg’s Interpretation. Auf jeden Fall ist das Buch ne tolle Idee für alle die den Film mochten und auch für die die einfach nur gern lesen.

 

 

 

Buch 4: Amos Oz: „Sumchi“

 

Ein schönes kleines Buch über das Leben eines Jungen, der es echt nicht leicht hat. Sein Vater lässt ihn nicht in die Schule, damit er in der Bäckerei aushelfen kann. Seine Geliebte kann er nicht oft sehen, da deren Eltern dagegen sind. Und auch in seinem Land, Jerusalem gibt es ernsthafte Probleme. Doch er lässt sich das alles nicht mehr gefallen.

Sumchi ist eine Reise in eine andere Welt mit völlig anderer Kultur und Politik, aber auch eine wunderschöne Liebesgeschichte.

Eine Erzählung zum Nachdenken, die einen von Anfang bis Ende in seinen Bann zieht, sanft mit seinem Erzählschleier einhüllt und einen fasziniert, bezaubert und träumen lässt.

 

 

Buch 5: Rainer Maria Schröder: "Das Vermächtniss des alten Pilgers"

 

Ein großes historisches Abenteuer, das neben der packenden Handlung auch einen faszinierenden Einblick in die mittelalterliche Lebenswelt, die jüdische Religion und orientalische Weisheitslehren bietet. Kenntnisreich und hervorragend recherchiert, bewegend und unvergleichlich spannend: Ein atemberaubender Roman über die faszinierende Zeit des ersten Kreuzuges, der einen von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann zieht!

 

 

Buch 6: David Grossman:

"Wohin du mich führst"

 

Assaf’s Leben verläuft ewig in gleichen eintönigen Bahnen bis er eines Tages von seinem Chef einen neuen Auftrag erhält.

Assaf soll in den Gassen Jerusalems nach der Besitzerin eines entlaufenen Hundes fahnden. Auf seiner Suche nach ihr trifft er auf eine Reihe interessanter und auch merkwürdiger Persönlichkeiten. Alle erzählen ihren Teil der Geschichte Tamars, der Herrin des Hundes. Tamar scheint in Gefahr zu sein ...

 

Ein schlau gestrickter Roman, der einen immer wieder zu überraschen weiß und das facettenreiche Stadtbild Israels lebendig wiederspiegelt.

 

 

Buch 7: Joy Fielding

„Lauf Jane, lauf”

 

Nervenkitzel pur !

Jane hat ihr Gedächntniss verloren. Sie findet sich, die Jacke voller Geld und blutverschmiert, in einer Fußgängerzone wieder. Sie wird ihrem Mann vorgestellt, der sich liebevoll um sie kümmert. Doch schon bald merkt sie, dass sie Opfer eines teuflischen Spiels geworden ist ...



Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!