wasguckstdu

Zurück

 

 

  

„Was guckst du ?! “ die Frage, die gleichzeitig auch der Titel der beliebten Comedy-Show auf Sat 1 ist, bedeutet soviel wie: "Ey Alda machst du mich an oda was ?!“. Wem das noch Spanisch vorkam liegt falsch, es ist kanackisch. ;-) Kanackisch ist die Sprache von Ali und Co. Die Sprache der Deutsch-Türken, Türken-Deutschen, wie auch immer. Und sie ist inzwischen Kult, das merkt man an den Quoten von „Was guckst du?!“. Drei Millionen Deutsche sitzen Woche für Woche vor den Mattscheiben, wen der Mann seine Späßchen macht.

Die Show für alle Ausländer und Deutsche, die auch mal über sich selber lachen können, läuft jeden Freitag 21.15 Uhr.

Der turko-arabischer Moderator zeigt die feinen Unterschiede zwischen deutscher und türkischer Gastfreundschaft. Er demonstriert, dass viele Völker in einem Land auch eine Bereicherung sein können. Durch grandiose Sketche und Parodien der Deutschen, Griechen, Italiener und natürlich Türken landet er immer wieder Lacher bei seinen Zuschauern. Er weißt auf die Schwächen und Liebenswürdigkeiten der einzelnen Völker hin ohne sie zu verurteilen. Er beschäftigt sich auch mit ganz ernsten oder auch heiklen Themen. So handeln einige Sketche von Ausländerfeindlichkeit und Diskriminierung. Obwohl er solche Themen humorvoll interpretiert, haben sie immer noch sozialkritischen Hintergrund. Kaya spricht sich strikt gegen Ausländerfeindlichkeit aus und tut, so finde ich, mit seiner Show auch etwas gegen sie. 

Das Multi-Talent ist ein Mann mit vielen Gesichtern. Ob als Inder Ranjid, als Radio-Talker Suleymann, als italienischer Frauenheld Fancesco, als TV-Reporter Tarek oder in der Rolle des Türvorstehers Hakan - Kaya macht immer eine gute Figur. Mit immer neuen Ideen und Fernseh-Beiträgen aus dem fremdsprachigen Raum belebt der sympathische Newcomer der deutschen Comedyszene seine Sendung und lässt nie Langeweile aufkommen. Auch auf seiner Homepage ist ziemlich viel los, hier gibt's einige Hintergrund-Infos über Kaya und seine Rollen außerdem ein paar coole Downloads. 

                        Also: Guckst du hin !

 

Hier geht's zum Interview mit Kaya Yanar !!!

 



Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!