history

Zurück

Die Geschichte der Simpsons

 

Vor etwa 14 Jahren erfand Matt Groening, der auch „Futurama“ schuf, Homer, Bart und Co. Zunächst hatten die Chaoten nur  einen kurzen Auftritt in der amerikanischen Sendung

„The Tracey Ullman Show“, zum ersten Mal sah man sie dort am 19.4.1987. Doch mit der Zeit wuchs ihre Beliebtheit bei den Amis. Diese mussten über Homers Missgeschicke und  Patzer lachen. Viele erkannten sich wieder in einem der Hauptcharaktere. Die Mädchen identifizierten sich mit der intellektuellen Lisa, die Jungs mit dem coolen Bart, die Hausfrauen entdeckten sich in  Marge wieder und so weiter.

Doch bald wollten die Zuschauer mehr als nur die übliche Dosis von einigen Minuten Simpsons. Unzählige  Briefe gingen bei dem Sender der Show ein. „Bringt mehr von den Simpsons!“, baten sie. Und so kam es das bald darauf am 17.12.1989 die Simpsons auf Fox Network zur Prime-Time um 20.00 Uhr ausgestrahlt wurden. Die Serie dauerte auch damals schon eine halbe Stunde.

Wie immer mussten wir Deutschen ne Weile länger warten, bis auch bei uns das Gelb-Fieber ausbrach.

1991 liefen die ersten drei Staffeln erstmals im Free-TV, damals im Vorabend-Programm auf dem ZDF. Zwischen Mitte 1992 und 1994 gab es ein radikalen Simpsonsentzug, der mir schwer zu schaffen machte. Doch dann endlich waren sie wieder da, zwar zunächst nur mit den alten Folgen, aber immerhin. Pro Sieben hatte dem Senioren-Sender die Senderechte abgekauft und ab diesem Zeitpunkt laufen sie hier täglich, mit mehreren kurzen und langen Unterbrechungen, sowie einigen Änderungen in der Sendezeit. Am Anfang liefen sie 17.25 Uhr, dann 18 Uhr (eine Zeit lang, Fans werden sich erinnern, auch in einer Doppelfolge) und jetzt hat die Kirch Media AG sie auf 19 Uhr verschoben. „Danke!“, sag ich da nur. Gerade um die Zeit essen viele Gelbsüchtigen Abendbrot.  Hoffentlich wird sich der Termin irgendwann mal ändern.

Als 1998 die 8. Staffel der kultigen Familie über den Bildschirm flimmerte waren auch schon viele Erwachsene der schrägen Bande verfallen.

Sehnsüchtig warten die deutschen Fans, so auch ich, auf die neuen Folgen. Wer sich das Warten ein wenig versüßen will sollte mal auf die Links zu den Simpsons-Seiten klicken. Hier gibt es Morphium für den unter Entzug lebenden Abhängigen. Hunderte geile Bilder, Videos, Original-Sounds und Bildschirmschoner. Also, schaut mal rein!



Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!